Antje_Nessler_Architekturfotografin
Antje_Nessler_Architekturfotografin_BMW_Welt

Termine für Unternehmen.

Mehr Info

Vorträge

Architekturfotografie – was ist das, wie geht das?

Beim Fotografieren statischer Objekte sorgt das Zusammenspiel von Technik, Perspektive und Erfahrung für die richtige Bildkomposition. Für Interessenten dieser besonderen Art der Fotografie bietet Antje Nessler einen rund zweistündigen Vortrag an verschiedenen Veranstaltungsorten in ganz Deutschland an (Termine siehe unten). Indem sie Inhalte aus der Theorie mit Erfahrungen aus der Praxis und Anekdoten aus ihrem Berufsleben ausschmückt, prägen sich Fakten und Tipps leichter ins Gedächtnis ein.

Der Vortrag „Grundlagen der Architekturfotografie“ greift folgende Themen auf:

  • kurzer historischer Abriss

  • Erscheinungsformen-Postkarten, Bildbände, Werbefotografie

  • Fototechniken–von analogen Charakteraufnahmen mit grober Körnung bis hin zum perfekt umgesetzten Digitalbild

  • Eigenschaften eines guten Architekturfotos

  • Bildaufbau und Gewichtung

  • Motivblick–Trainingstipps und Beispiele

  • Perspektive-wie verhindere ich, dass ein Gebäude wegkippt und andere nützliche Hinweise

  • Standortwahl

  • Lichtauswahl, Blitzeinsatz und Photoshop-das Spiel mit Licht und Schatten

Vorträge:

Das Foto eines Bauwerks soll seinen Charakter ausleuchten, das Zusammenspiel von Formen und Farben einfangen und außergewöhnliche Details sichtbar machen. Technische Perfektion ist dabei die Grundlage für die einzigartige künstlerische Inszenierung. Das perfekte Bild ist eine Kombination aus der richtig gewählten Perspektive, einer soliden technischen Ausstattung und kreativer Inspiration.

Schulungen für Unternehmen:

Parallel zu den offiziellen Terminen hält Antje Nessler den Vortrag auch gerne in Unternehmen – sei es als interessantes Angebot oder als konkrete Schulung für die Mitarbeiter.

Schreiben Sie einfach eine Mail mit Ihren Terminwünschen.

Anfrage für Unternehmen